Praktisch durchgeführt!

Werden Sie ExpertIn für temporäre Niedrigseilelemente und erweitern Sie ihren Methodenkoffer. Spannung, Abenteuer und Erlebnisse schaffen. Erlernen Sie kompetent niedrige Seilelemente aufzubauen und niedrige Seilelemente sicher zu betreuen. Unsere Ausbildungen bieten wir in Kooperation mit einer ERCA zertifizierten Ausbildungsstelle an.

–> aktuelle Termine und Preise auf Anfrage
–> weitere Ausbildungen möglich
–> anerkannte Ausbildung im Lehrgang zertifizierte/r Waldpädagogin oder Waldpädagoge

 

A. Schnupperkurs temporärer Niedrigseilgarten

Keine graue Theorie, sondern ein spannendes Methodenelement intensiv selbst erfahren. Lösen Sie unterschiedliche Kooperationsaufgaben auf dem Niedrigseil und erleben Sie die Methode in einem gemeinsamen Bauprojekt. Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten und niedrige Kosten sind die Vorteile dieser Methode. Sie kann in der Kinder- und Jugendarbeit, im Kindergarten, in der Schule oder in der psychomotorischen Förderung eingesetzt werden. Durch ihre hohe Flexibilität lässt sie sich an die unterschiedlichsten Bedürfnisse anpassen. So kann sie eingesetzt werden z.B. als “Abenteuerspiel” oder zur Förderung der Kommunikations- und Konfliktfähigkeit. Erleben Sie die Methode draußen in und mit der Natur! Wir zeigen Ihnen, was alles möglich ist.

 

B. ERCA Betreuer Niedrigseilgarten

Fördern sie den Lern- und Erfahrungsprozess von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen durch spannende Abenteuer. Moderieren Sie Übungen professionell an oder schließen Sie Erlebnisse durch eine gezielte Reflexion ab. Durch das reine Anleiten von spannenden Übungen werden wichtige Prozesse völlig unberücksichtigt gelassen. Dem Teilnehmer entgehen dadurch vielfältige Chancen. Schon beim Anmoderieren kann die Lernrichtung der Teilnehmer durch Beispiele, Geschichten und Metaphern beeinflusst werden. Wir zeigen Ihnen unterschiedliche Übungen. Praxisorientiert trainieren wir gemeinsam Prozesse zu fördern, aber gleichzeitig die Erfahrungen und Erlebnisse nicht zu zerreden bzw. zu überfrachten. Auch erarbeiten wir uns Punkte, wie wir die Situation passend zur Lebensrealität der Teilnehmer ausgestalten können. Arbeiten Sie Prozesse und Themen ziel- und gruppenorientiert auf und begleiten Sie den Transfer in den “Alltag”.

 

C. ERCA Konstrukteur temporärer Niedrigseilgarten

Besonders der Bau hat seine Tücken und ist sicherheitstechnisch anspruchsvoll. Das beginnt schon bei der Wahl des “Baumaterials”, bei der Begutachtung des Tragwerks oder bei dem Einsatz von Knoten. Unerlässlich ist auch das Wissen über rechtliche sowie umwelt- und naturschutzrechtliche Fragestellungen, die zu beachten sind. Der Abschluß zum ERCA Konstruktur umfasst den ERCA Betreuer Niedrigseilgarten.

 

D. Refresher

Das ERCA-Ausbilder/innen Zertifikat ist 3 Jahr lang gültig. Nach 3 Jahren sollte die Ausbildung in einem 1-tägigen Auffrischerkus aktualisiert werden. Der Workshops dauern 1 Tag (9:00 – 18:00). Die Lehr-/Lerneinheiten fokussiern sich auf Inhalte, die sowohl vom Lehrtrainerteam als auch den teilnehmenden Ausbilder/innen vorbereitet und gestaltet werden. Es gibt keine praktische oder theoretische Prüfung. Für die Deckung der Kosten wird ein Teilnahmebeitrag von EUR 149,00 zzgl. MwSt. pro Person erhoben. Die Mindesteilnehmerzahl pro Veranstaltung wurde auf 4 Teilnehmer/innen festgelegt.